2010 begann ich, Bilder über prominente Menschen zu malen, von denen ich einige auf diesem Weg persönlich kennen lernen durfte.

Mit Ihrer Wahrnehmung meines Innersten haben Sie mich genau getroffen und ich bin überwältigt. Ich fühle mich durch Ihr Bild sehr berührt und blicke in mich. Gerne würde ich dieses Bild im Orginal auch für mich persönlich kaufen, wenn das möglich ist. Ich freue mich von Ihnen zu hören

Ihre

Christine Neubauer (2010)

 

Nina Hagen im Kopf
Ihre Bilder sind zum größten Teil "Porträts" bekannter Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland. Doch eine Ähnlichkeit mit den gemalten Größen findet man vergeblich. Birgit Heil ist eine Konzeptkünstlerin, die einen gänzlich anderen Weg eingeschlagen hat. "Wenn ich zu malen beginne, konzentriere ich mich auf eine bestimmte Person, deren Ausstrahlung ich auf die Leinwand bringe", so Heil. Ihre Farben sind kräftig, springen dem Betrachter entgegen. Sattes Blau, grelles Gelb, tiefes Grün sowie starkes Rot und Orange dominieren die Leinwände und zeigen in der Tat eine ganz besondere Ausstrahlung.

Nach Vollendung eines Bildes schreibt die gebürtige Hessin Künstleragenturen und Veranstalter an, um an die Orten reisen zu können, wo die bekannten Persönlichkeiten auftreten und auf der Bühne stehen. Getroffen hat sie Barbara Rütting, Katharina Thalbach,

Ben Becker und viele andere mehr. "Ich will Niemandem etwas aufzwingen, aber die Person soll sehen, dass ich sie gemalt habe."

Seit fünfzehn Jahren arbeitet Birgit Heil intensiv an diesem Thema und hat über fünfzig Bilder gefertigt. Die Sängerin Nina Hagen hat ihr "Porträt" signiert und die Schauspielerin Christine Neubauer war so begeistert, dass sie ihr "Porträt" sofort gekauft hat. Es hängt jetzt in ihrem Haus auf Mallorca. "Mit ihrer Wahrnehmung meines Innersten hat Birgit Heil mich genau getroffen".
Der Jazzer und Vater von Amy Winehouse, den sie während seines Konzertes in Mönchengladbach hinter der Bühne aufsuchte, fand das Bild seiner verstorbenen Tochter sehr beeindruckend erzählt die Künstlerin, die auch Auftragsarbeiten annimmt.

Jeder kann in ihr Atelier kommen oder sie treffen, um ein ganz individuelles "Porträt" zu bestellen.

 

Von Claudia Birkheuer, Künstlerin und Journalistin.